• FSP Classic Competence
  • Gutachten und amtliche Abnahmen für klassische Fahrzeuge

Partner des TÜV Rheinland

Start

Aktuelles

Retro Classics 2017 in Stuttgart
Pokal zum 4. mal in Folge – FSP holt den Titel für den anspruchsvollsten Messestand

 

Nach den Erfolgen der Jahre 2014, 2015 und 2016 holte das Team FSP nun auch in 2017 zum 4. mal in Folge den Pokal für den intellektuell anspruchsvollsten Messestand auf der grössten Messe für klassische Fahrzeuge, der Retro Classics in Stuttgart.
IMG-20170306-WA0009
Traditionell werden während der Retro Classics in Stuttgart besondere Messestände und Fahrzeuge ausgezeichnet. Mit dem Thema „forensische Untersuchungen an klassischen Fahrzeugen“ konnte FSP ein weiteres Mal reüssieren und bekam die begehrte Auszeichnung verliehen.

Die Suite der Auszeichnungen begann im Jahr 2014 mit dem Thema „Originalzustand vs. restauriertes Exemplar“. FSP hatte hierzu zwei gleiche Porsche 356 Speedster in unterschiedlichen Aggregatszuständen auf den Stand gebracht. Im Jahr 2015 folgten 2 Bugatti Typ 35, wobei ein Fahrzeug tatsächlich kein echter Bugatti sondern ein optisch identischer Nachbau der Firma Pur Sang war. In 2016 zeigte FSP einen Meccanica Maniero, ein von Michelotti entworfenes Einzelstück und demonstrierte daran die Komplexität der Gutachtenerstellung.

cof

2017 kam bei FSP nun ein forensischer Untersuchungsaufbau samt einem Porsche Carrera 2,7 RS zur Ansicht. Gezeigt wurden ein mobiles Röntgengerät sowie per Video die Spektralanalyse zur Metalldatierung sowie die Messung mit Ultraschall. Live wurde die Säure-Ätz-Methode zur Freilegung von Schweissnähten gezeigt; sie dient auch der Sichtbarmachung von manipulierten Nummern.
FSP hat sich besonders der eindeutigen Identifizierung von Fahrzeugen verschrieben und arbeitet mit wissenschaftlich belastbaren Methoden um Fälschungen und Manipulationen zu erkennen.

 

FSP im Video

 

_________________________________________________________________________

 

Vorsprung durch Forschung – forensische Tage bei FSP

 

Porsche RS oder nicht Porsche RS – Identitätsfeststellung durch moderne Untersuchungsmethoden

 

dsc_5926

Porsche Carrera RS 2,7 – echt oder eine Fälschung?


Fahrzeuge werden verändert, repliziert, gefälscht, Identitäten werden übertragen. Zur exakten Identifizierung und Klassifizierung müssen bisweilen tiefgreifende Analysen am Fahrzeug erfolgen.

FSP Classic Competence hat es sich zur Aufgabe gemacht, unterschiedliche Untersuchungsmethoden zur Analyse von Material und Überprüfung von Identitäten, auf den Prüfstand zu stellen. In der sog. “forensischen Woche” wurden hierzu mehrere Methoden an unterschiedlichen Fahrzeugen auf ihre Praxistauglichkeit hin getestet.
Mitarbeiter der Firma mtl Werkstoffprüfung und Berater der Firma HKM (Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH) standen uns, bei den bislang umfangreichsten Tests zur forensischen Untersuchung von klassischen Fahrzeugen, zur Seite.
Zur Untersuchung anstehende Fahrzeuge: Alfa Romeo 1750 GS 1933, Alfa Romeo 8C 2300 Monza, Porsche Carrera 2,7 RS

Vordergründig standen, folgende Fragestellungen fest:

Wie lassen sich manipulierte Fahrzeuge entlarven?
Wie lassen sich Manipulationen an eingeschlagenen Zahlen erkennen?
Anhand welcher Methoden lässt sich das Alter von Metallen genauer datieren?

Folgende Untersuchungsmethoden sollten hierzu näher beleuchtet werden:

– Materialanalyse und Abgleich durch Spektrometer (Spektralanalyse)
– Prüfung auf Schweissspuren in der Peripherie von Nummern
– Säure/Ätz – Verfahren zur Überprüfung auf umgeschlagene Nummern
– Röntgenprüfung
– Ultraschallprüfung
– Härteprüfung (Messung des Kohlenstoffanteils und Rückschluss auf Streckgrenze)

In mehreren Tagen Forschungsarbeit konnte FSP Classic Competence genauere Erkenntnisse gewinnen, über die Einsatzmöglichkeiten der unterschiedlichen Methoden sowie deren Verwertbarkeit, Stichhaltigkeit und Aussagekraft. Im Nachgang wurden alle Messergebnisse, Methoden und Kosten zusammengefasst und in eine anwendbare Matrix konzentriert.

 



 

FSP beim Fachtag

„Tatort Garage“ · BELMOT Fachtag 2016 in der „Klassikstadt“ Frankfurt

IMG_0016IMG_9978

Sebastian Hoffmann, Leiter von FSP-Classic Competence in Frankfurt führte das Thema “Wie man die Originalität und Identität von historischen Fahrzeugen erkennt” in seinem informativen Vortrag weiter.

Anhand zahlreicher Fotos stellte er Originale und Fälschungen gegenüber und verdeutlichte anschaulich, wie professionell Fälscher ihr Handwerk beherrschen. Derzeit berichteten große Tageszeitungen lediglich über den Glanz der Branche, jedoch nicht über deren Probleme. Das müsse sich ändern, forderte Fabian Ebrecht, ebenfalls Leiter von FSP-Classic Competence.

Link zum Artikel

Leistungen

FSP Leistung rund um klassische Fahrzeuge

Bewertung

Das FSP-Classic-Competence Team ist ihr Partner bei der Bewertung von Oldtimern, Youngtimern und Sammlerfahrzeugen. Ob Unfallereigniss, Wertermittlung oder Historiennachweis, wir erstellen mit Sachverstand alle erforderlichen Unterlagen. Mit einer überzeugenden Qualitätspolitik bietet die FSP heute Gutachtenleistungen, die zum Teil einzigartig sind. Gerade für seltene Oldtimer gibt es nur wenige Experten am Markt, die über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Wertgutachten

Die Kurzbewertung dient gemeinhin zur Versicherungseinstufung von Fahrzeugen bis zu einem Wert von ca. 50.000 €. Ein Vollgutachten ist grundsätzlich bei Tuning- bzw. umgebauten Fahrzeugen, oder bei einem Marktwert von mehr als 50.000 € anzuraten.

forensische Untersuchungen

Mitunter sind bei klassischen Fahrzeugen komplexere Untersuchungen anzustellen. Mit Durchstrahlungsverfahren (Röntgen), Härteprüfungen, Säure-Ätz-Verfahren oder Spektralanalysen lassen sich Identitäten überprüfen.

Vorträge und Referate

Buchen Sie uns für Vorträge und Seminare. Wir bieten Ihnen Schulungen zu den Themen Gutachten, Marktanlayse und Original & Fälschung.

Originalität

Historische Fahrzeuge in unrestauriertem, vollständig authentisch erhaltenem Zustand legen ein besonderes Zeugnis ab von Handwerk, technischer Entwicklung und Prozesse Ihrer Epoche. Ihre monetäre Bewertung erfolgt deshalb nicht nur auf Grundlage der klassischen 5 Zustandsnoten, wie sie für restaurierte, teilrestaurierte und umfänglich instand gesetzte Fahrzeuge gelten.

Schadengutachten

Im Schadenfall erstellen wir das Gutachten für Ihre oder die gegnerische Versicherung. Durch enge Zusammenarbeit mit Restaurierungsbetrieben, Zulieferern und Werkstätten können wir den Reparaturaufwand realistisch bewerten. Selbstverständlich sind wir bei Bedarf im Schadenfall, auch kurzfristig vor Ort.

Marktforschung

Marktforschung für Oldtimer ist das Zusammentragen und Auswerten von fundiert recherchierten, nachvollziehbaren und vor allem aktuellen Preisnotierungen von Youngtimern, Oldtimern und Sammlerfahrzeugen nach Zustandsnoten. Hierzu stehen dem Classic Competence Team vielfältige internationale Informationsquellen zur Verfügung.

Ansprechpartner

 

Online Terminierung

 

Sachverständige deutschlandweit

Deutschlandkarte_frei-1

Mit einer überzeugenden Qualitätspolitik bietet die FSP heute Gutachtenleistungen, die zum Teil einzigartig sind. Gerade für seltene Oldtimer gibt es nur wenige Experten am Markt, die über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung.
Ich glaube an das Pferd.

- Kaiser Wilhelm II -

Portfolio

amtliche Untersuchung am Fahrzeug

Gutachten für klassische Fahrzeuge

Mit Sicherheit mehr erreichen.

 Wie entsteht ein Gutachten?Weiterlesen

Über uns

Die FSP Schaden- und Wertgutachterdienst GmbH verfügt mit dem Geschäftsbereich Classic-Competence über umfassendes Know-how zur Begutachtung von Oldtimern sowie für die Feststellung des Marktwertes. Speziell ausgebildete Sachverständige, eine eigens aufgebaute zentrale Datenbank mit Fahrzeugen der Baujahre 1889 bis 2004 und die Partnerschaft mit den Spezialisten von Classic Car Consultants (CCC) garantieren stichhaltige Kurz- und Vollgutachten mit konstant hohen Qualitätsstandards.

Unter der Leitung der Classic-Competence-Zentrale in Frankfurt steht dem Oldtimerbesitzer überregional ein umfassendes Netz an Sachverständigen zur Verfügung, die auch über die Gutachtenleistungen hinaus bei Marktforschung, Restaurationsbegleitung, FIA und FIVA Wagenpässen kompetent zur Seite stehen. Des Weiteren bietet die FSP Fahrzeug-Sicherheitsprüfung GmbH & Co KG in ihren bundesweiten Prüfstellen Fahrzeuguntersuchungen nach § 23 StVZO zur Erlangung des H-Kennzeichens an.

 

 

Der neue Compact ist da.

Gerne erhalten Sie Ihr Exemplar auf Anfrage über hoffmann@fsp-classic.de.



Preisliste - 2016 Umschlag FSP Final Kopie

frankfurt-classic@fsp.de
Frankfurt-Klassikstadt
Orber Str. 4a
60386 Frankfurt

Partner werden

Partner werden bei FSP Classic Competence
Werden Sie Partner der FSP Classic Competence und gehören damit zu den besten Gutachtern der Szene. Profitieren Sie als externer Sachverständiger von

 

• eigener Marktbeobachtung
• Zugang zu Gutachten nach A-Kriterien (Originalität)
• FSP eigenes Archiv und Netzwerk
• zentrale Beauftragung durch FSP
• zentrale Hilfestellung und Qualitätskontrolle20161103_131356-kopie
• Unterstützung bei Identitätsprüfung
• Unterstützung bei forensischen Untersuchungen
     – Metallanalyse
     – Röntgenverfahren
     – Ultraschallprüfungen

 

Ihre Vorteile

 

• zusätzliche Aufträge
• Zugang zu Datenbanken
• geringe Gebühren
• modernste Technologie u. Forschung
• belastbare und anerkannte Gutachten

 

• Anschluss an das Institut für automotive Forensik www.ifaf.eu

 

FSP – weniger ist fahrlässig
schicken Sie Ihre Anfrage an hoffmann@fsp-classic.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Sie brauchen Unterstützung bei einer technischen Frage? Oder Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder benötigen ein konkretes Angebot oder ein Kfz-Gutachten?

Ihr Name *

Ihre Email Adresse *

Betreff

Ihre Nachricht